Graupen - Gemüse - Auflauf

Rezept: Graupen - Gemüse - Auflauf
2
10
1578
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
etwas
Fett zum Braten
1
Zwiebel
200 g
Gerste Graupen fein
600 ml
Gemüsebrühe
1
Lorbeerblatt
Salz und Pfeffer
Knoblauch nach Geschmack
etwas
Schinken geräuchert
300 g
Erbsen-Möhren-Gemüse
2
Eier
5 Esslöffel
Sahne
Salz und Pfeffer
8 g
Käse zum Überbacken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.02.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
531 (127)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
16,1 g
Fett
5,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Graupen - Gemüse - Auflauf

Himbeerküchlein in kleinen Auflaufförmchen 8 Stück

ZUBEREITUNG
Graupen - Gemüse - Auflauf

1
Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit etwas Fett in der Pfanne dünsten. Die Graupen zugeben und kurz mit dünsten. Mit Brühe auffüllen, Gewürze, Knoblauch zugeben und alles 30 Minuten kochen.
2
In der Zwischenzeit die Auflaufform fetten. Den Backofen vorheizen auf 200°C. Evtl. Käse reiben. Sorte nach Geschmack.
3
Den Schinken in Würfel schneiden und mit dem Erbsen - Möhren - Gemüse zu den Graupen geben. Dann die Masse in die vorbereitete Auflaufform geben.
4
Die Eier mit der Sahne verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Nun die Mischung über den Auflauf geben, den geriebenen Käse darüber streuen.
5
Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 20 Minuten überbacken.

KOMMENTARE
Graupen - Gemüse - Auflauf

Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Früher mochte ich ja keine Graupen, doch nun ist der Groschen gefallen. Dein Gericht supi. LG GINA
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
bestimmt sehr lecker...lg irmi
Benutzerbild von risstal
   risstal
Das klingt sehr lecker LG Christine
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Tolle Idee einen Auflauf mit Graupen zu machen. Lecker. LG Brigitte
Benutzerbild von Miez
   Miez
... ein absoluter Genießer-Auflauf. Toll gemacht, findet micha

Um das Rezept "Graupen - Gemüse - Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung