Haselnusskuchen mit Dinkelmehl (weizenfrei, laktosefrei)

1 Std 15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Butter laktosefrei 220 Gramm
Zucker 250 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier, getrennt 5 Stück
Dinkel Mehl Type 630 200 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Haselnuss 150 Gramm
Milch laktosefrei 120 ml
Dinkel Paniermehl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1934 (462)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
43,5 g
Fett
29,7 g

Zubereitung

Backofen auf 175° Grad vorheizen. Eine Gugelhupfform einfetten und mit Dinkel Paniermehl bestäuben. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eigelb nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver, Haselnüsse, Milch und das Mineralwasser nach und nach unter die Masse rühren. Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben. Den Teig nun in die Gugelhupfform füllen und bei 50 bis 60 Minuten backen. Auf die unterste Stufe im Backofen stellen. Mit Schokoladenguss bestreichen oder mit Puderzucker bepudern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Haselnusskuchen mit Dinkelmehl (weizenfrei, laktosefrei)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Haselnusskuchen mit Dinkelmehl (weizenfrei, laktosefrei)“