Süßkartoffel-Auflauf mit Spinat

50 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Süßkartoffeln 2 große
Knoblauchzehe 1
frischer Babyspinat 300 g
Hafersahne 200 ml
Rosmarin 4 Zweige
Thymian 5 Zweige
geriebener veganer Käse 50 g
Frühlingszwiebel 1
Öl etwas
Salz, Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Knoblauch abziehen und leicht andrücken. Zusammen mit den Kräuterzweigen und der Sahne in einen Topf geben und kurz aufkochen. Vom Herd ziehen und mindestens 10 Minuten ziehen lassen.

2.Süßkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. 5 Minuten in Salzwasser kochen und abgießen.

3.Spinat in ein Sieb geben und mit kochendem Wasser übergießen (dadurch fällt er zusammen). Etwas abkühlen lassen und in ein Geschirrtuch geben. Gut auspressen, da Spinat viel Flüssigkeit abgibt und sonst den Auflauf verwässert.

4.Kräuter und Knoblauch aus der Sahne entfernen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Geriebenen Käse einrühren (so schmilzt veganer Käse deutlich besser).

5.In eine leicht gefettete Auflauform erst eine Schicht Süßkartoffeln legen, Spinat darauf verteilen und die restlichen Süßkartoffeln darauf verteilen.

6.Käse-Sahne darauf verteilen und bei 200º C ca. 25-30 Minuten im Ofen garen.

7.Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und über den fertigen Auflauf streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süßkartoffel-Auflauf mit Spinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßkartoffel-Auflauf mit Spinat“