Auflauf

1 Std 30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Pellkartoffeln 5 Stk.
Blumenkohl gegart 300 gr.
Emmentaler gerieben 100 gr.
Muskat etwas
Die Soße:
Olivenöl 2 EL
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Rinderhackfleisch 300 gr.
Champignons 300 gr.
italienische Kräuter 2 TL
Paprika edelsüß 1 TL
Gemüsebrühe 0,25 Liter
Sahne, süß 100 ml
Milch 150 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
569 (136)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
11,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Zuerst die Pellkartoffeln kochen (ich hatte mittelgroße!) und den Blumenkohl in Salzwasser bissfest garen. Abschütten, die Pellkartoffeln schälen und beides erstmal beiseite stellen.

Soße:

2.Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, darin die klein geschnittene Zwiebel und den gehackten Knoblauch anschwitzen, danach das Hackfleisch zugeben und unter Rühren warten, bis es bröckelig wird. Dann die Champignons, die Kräuter und Gewürze hinzu geben, noch ein bisschen anbraten, bis man die Gemüsebrühe und danach die Sahne, vermischt mit der Milch hinzugibt. Die Soße muss nicht gebunden werden, sie darf ruhig etwas flüssiger sein, denn die Kartoffeln werden es später danken ;-) Auf kleiner Flamme köcheln lassen und derweil mit dem Aufschichten in der Auflaufform beginnen.

Auflaufform befüllen:

3.Die Auflaufform etwas einfetten, darin zuerst die gepellten und in Scheiben geschnittenen Pellkartoffeln geben. Obenauf die Blumenkohlröschen verteilen und leicht mit Muskat bestreuen. Die Soße kräftig mit Pfeffer und Salz abschmecken und über den Auflauf gießen. Zum Schluss den geriebenen Käse darüber verteilen.

Garen:

4.Den Auflauf auf dem Rost (2. Schiene von unten) bei 180° Grad Umluft ca. 20 Minuten garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auflauf“