Auflauf

Rezept: Auflauf
... Kartoffeln und Blumenkohl trifft Hackfleisch mit Champions
20
... Kartoffeln und Blumenkohl trifft Hackfleisch mit Champions
01:30
3
3315
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5 Stk.
Pellkartoffeln
300 gr.
Blumenkohl gegart
100 gr.
Emmentaler gerieben
Muskat
Die Soße:
2 EL
Olivenöl
1 Stk.
Zwiebel
1 Stk.
Knoblauchzehe
300 gr.
Rinderhackfleisch
300 gr.
Champignons
2 TL
italienische Kräuter
1 TL
Paprika edelsüß
0,25 Liter
Gemüsebrühe
100 ml
Sahne, süß
150 ml
Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
569 (136)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
11,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Auflauf

Karotten-Ingwer-Suppe mit Ziegenkäse Katerina Jacob

ZUBEREITUNG
Auflauf

Vorbereitung:
1
Zuerst die Pellkartoffeln kochen (ich hatte mittelgroße!) und den Blumenkohl in Salzwasser bissfest garen. Abschütten, die Pellkartoffeln schälen und beides erstmal beiseite stellen.
Soße:
2
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, darin die klein geschnittene Zwiebel und den gehackten Knoblauch anschwitzen, danach das Hackfleisch zugeben und unter Rühren warten, bis es bröckelig wird. Dann die Champignons, die Kräuter und Gewürze hinzu geben, noch ein bisschen anbraten, bis man die Gemüsebrühe und danach die Sahne, vermischt mit der Milch hinzugibt. Die Soße muss nicht gebunden werden, sie darf ruhig etwas flüssiger sein, denn die Kartoffeln werden es später danken ;-) Auf kleiner Flamme köcheln lassen und derweil mit dem Aufschichten in der Auflaufform beginnen.
Auflaufform befüllen:
3
Die Auflaufform etwas einfetten, darin zuerst die gepellten und in Scheiben geschnittenen Pellkartoffeln geben. Obenauf die Blumenkohlröschen verteilen und leicht mit Muskat bestreuen. Die Soße kräftig mit Pfeffer und Salz abschmecken und über den Auflauf gießen. Zum Schluss den geriebenen Käse darüber verteilen.
Garen:
4
Den Auflauf auf dem Rost (2. Schiene von unten) bei 180° Grad Umluft ca. 20 Minuten garen.

KOMMENTARE
Auflauf

Benutzerbild von vanillehoernchen
   vanillehoernchen
Ein super leckeres Rezept! Hat direkt einen festen Platz in unserem Rezeptbuch bekommen und wird bestimmt wieder gekocht (oder in dem Fall auch noch gebacken). 5 Sterne und LG Hörnchen
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ein köstlicher Auflauf, die Zutaten sind sehr schön gewählt und verarbeitet und bei den Bildern bekommt man Appetit ! Danke, liebe Claudia für die tolle Anregung ! Da lasse ich mal 5*chen für Dich fliegen :o) Ganz viele liebe Grüße Noriana
Benutzerbild von manschie
   manschie
sehr schönes rezept für einen tollen auflauf glg manfred

Um das Rezept "Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung