Kaffee-Kardomom-Pudding mit Creme-de-Cassis-Sauce

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kaffee-Kardamom-Pudding
Kaffeebohnen -.am besten vom Lieblingskaffee 4 EL
Kardamomkapseln, angestossen 4 grüne
Rohrohrzucker 2 EL
Sahne 150 ml
Milch 350 ml
Eigelbe 2
Stärke 40 g
Creme-de-Cassis-Sauce
Rohrohrzucker 2 EL
schwarzer Johannisbeersaft 500 ml
Creme de cassis 150 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
812 (194)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
25,2 g
Fett
6,7 g

Zubereitung

Kaffee-Kardamom-Pudding

1.Die Kaffeebohnen und die angestossenen Kardamomkapseln in einen Teebeutel geben. Den Rohrohrzucker in einem Topf zu einem Karamell schmelzen und diesen dann mit der Sahne und der Milch ablöschen. Jetzt den Teebeutel mit dem Kaffee und dem Kardamom dazugeben und alles einmal kräftig aufkochen lassen - vom Herd ziehen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

2.Die Eigelbe mit der Stärke und ein wenig von der Kaffee-Kardamom-Milch glatt rühren. Die Milch wieder auf den Herd setzen, den Teebeutel entfernen, die Milch zum Kochen bringen und dann die Stärkemischung einrühren, ca. 1 Minute köcheln lassen und dann in Dessertgläser füllen und abkühlen lassen.

Creme-de-Cassis-Sauce

3.Den Rohrrohzucker in einem Topf zu einem Karamell schmelzen lassen und dann mit dem schwarzen Johannisbeersaft ablöschen, diesen dann aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze auf ca. 100 ml reduzieren lassen.

4.Nun den Creme de Cassis dazugeben und weitere 10 Minuten reduzieren lassen, dann in ein Kännchen füllen und abkühlen lassen.

Finish

5.Die Creme-de-Cassis-Sause über den Pudding geben und dann einfach geniessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaffee-Kardomom-Pudding mit Creme-de-Cassis-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaffee-Kardomom-Pudding mit Creme-de-Cassis-Sauce“