Dessert - Crema catalana

Rezept: Dessert - Crema catalana
21
19
1330
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5 l
Milch
1
Vanillschote
1
Zimtstange
2
Eier
2
Eigelb
210 gr.
Zucker
4 EL
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
565 (135)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
28,8 g
Fett
1,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dessert - Crema catalana

ZUBEREITUNG
Dessert - Crema catalana

Die MIlch in einem Topf eimal aufkochen lassen. Vanillschote längs aufschlitzen,das Mark herausschaben und samt der leeren Schote sowie der Zimtstange in die MIlch geben. Den Topf vom Herd nehmen und die Gewürze in der Milch etwas ziehen lassen. In der Zwischenzeit Eier und Eigelb mit 60 gr.Zucker zur Creme schlagen. Die Milch nochmals aufkochen. Zimstange und Vanillschote herausnehmen und die Milch langsam unter ständigem Schlagen in die Eiercreme rühren. Alles zurück in den Topf gießen und bei mittlerer Hitze so lange schlagen , bis die Creme dicklich wird und fast aufzuwallen beginnt. Sie darf aber keinenfalls aufkochen, sonst flockt sie aus. Den Topf in ein kaltes Wasserbad stellen und die Creme schlagen, bis sie lauwarm ist.In Schälchen füllen und völlig erkalten lassen. Vor dem Servieren den restliche Zucker mit dem Wasser in einer Pfanne unter Rühren karamelisieren lassen. Sofort über die Creme gießen und diese gleich servieren.

KOMMENTARE
Dessert - Crema catalana

Benutzerbild von federwolke
   federwolke
toll, das wird mir bestimmt schmecken 5*****LG
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
boah, leeecker !!!! LG Olga
Benutzerbild von tina66
   tina66
muss sie unbedingt probieren und nehme das Rezept sofort mit, dir lasse ich aber sehr gerne 5***** LG
Benutzerbild von smiling-bee
   smiling-bee
Ganz tolle cremige Vanillecreme.......5 * lass ich dir da......
Benutzerbild von Cha-Cha
   Cha-Cha
Que bueno!!! Das werd ich auf alle Faelle nachmachen!!! 5* und LG

Um das Rezept "Dessert - Crema catalana" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung