Gemüsepuffer aus dem Ofen mit Joghurt-Quarkdipp

Rezept: Gemüsepuffer aus dem Ofen mit Joghurt-Quarkdipp
LOW CARB
134
LOW CARB
00:35
10
18473
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Joghurt-Quarkdipp:
150 g
Joghurt 10% Fett
50 g
Magerquark
50 g
körniger Frischkäse
1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB
1 TL
Gewürzsalz aus meinem KB
Kräuter nach Wunsch!
Gemüsepuffer:
1 kleine
Karotte
1 kleine
Paprika rot
2
Frühlingszwiebeln
200 g
Magerquark
50 g
Weizenvollkornmehl
2
Eier Größe M
100 ml
Milch fettarm
1 TL
Gewürzsalz aus meinem KB
1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB
Muskatnuss frisch gerieben
Backpapier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
510 (122)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
8,2 g
Fett
5,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüsepuffer aus dem Ofen mit Joghurt-Quarkdipp

ZUBEREITUNG
Gemüsepuffer aus dem Ofen mit Joghurt-Quarkdipp

Joghurt-Quarkdipp:
1
Joghurt, Quark und Frischkäse verrühren. Mit Knobipfeffer und Gewürzsalz abschmecken und Kräuter dazugeben. Beiseite stellen.
Gemüsepuffer:
2
Karotte schälen und fein hobeln. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und waschen.
Backofen auf 220 Grad vorheizen!
3
Vorbereitetes Gemüse mit Quark, Mehl, Eier, Milch und Gewürze verrühren und etwas gehen lassen!
4
Backblech mit Backpapier auslegen und Gemüse-Quarkmischen darauf verteilen. Im Ofen goldbraun backen. Ca. 20 Minuten. (+-)
5
Quark in Schälchen verteilen. Pufferin 4 Stücke teilen und servieren! :-)

KOMMENTARE
Gemüsepuffer aus dem Ofen mit Joghurt-Quarkdipp

Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Klar geht das auch ohne Mehl! :-)
Benutzerbild von ayleen
   ayleen
das finde ich seeehhhrr lecker und noch dazu so furchtbar gesund...das werde ich auch probieren..mal sehn,ob es sogar geht,wenn ich mehl weglasse..probiere ich aus..
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ein Puffer ganz nach meinem Geschmack. Super. LG Brigitte
Benutzerbild von Test00
   Test00
Kann man nicht anders sagen. Dein Rezept ist lecker, ist gut nachvollziebar, die Zutaten sind top. Weiter so. LG. Dieter
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Na, das kommt mich Sicherheit bald auf den Tisch. Klasse Idee, toll umgesetzt und es sieht so appetitlich aus, dass ich das jetzt sogar zum Frühstück genießen würde. ;-)))))

Um das Rezept "Gemüsepuffer aus dem Ofen mit Joghurt-Quarkdipp" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung