Gedünsteter Seelachs

40 Min leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Karotte 1
Sellerieknolle 0,25
Lauch/Porree 1 schlanke Stange
Butter 2 EL
Salz, PFeffer etwas
Zucker 1 Prise
Weißwein 50 ml
Schlagsahne 50 ml
glatte Petersilie 1 Bund
Seelachsfilet, à ca. 150 g 2 Stück

Zubereitung

1.Karotte und Sellerie schälen und in etwa 1/2 cm große Würfel schneiden. Lauch putzen, längs halbieren und waschen. Lauch in 1/2 cm dicke halbe Ringe schneiden.

2.Die Butter in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit Weißwein ablöschen und vollständig einkochen lassen. Schlagsahne angießen, erhitzen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten garen.

3.Die Petersilienblättchen waschen, trocken schütteln und abzupfen. Fein hacken und auf einen flachen Teller geben. Die Seelachsfilets waschen, trocken tupfen. Salzen und Pfeffern und in der Petersilie wälzen. Die Seelachsfilets auf das Gemüse setzen und zugedeckt 10-15 Minuten garen.

4.Dazu schmeckt "Cremige Polenta" oder Salzkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gedünsteter Seelachs“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gedünsteter Seelachs“