Gemüse: Sagenhaft lecker

1 Std 30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kohlrabi frisch 150 g
Karotten 150 g
Staudensellerie, Stangen 2 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Kartoffel geschält frisch 150 g
Ei 1 Stück
Hafer Flocken 2 EL
Weizenmehl 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Joghurt fettarm 300 g
Schnittlauch frisch 0,5 Bund
Dill frisch 0,5 Bund
Petersilie 0,5 Bund
Zucker 1 Prise
Zitrone frisch 1 Spritzer
Räucherlachs 150 g

Zubereitung

1.Gemüse und Kartoffeln schälen, waschen und mit der Küchenmaschine oder der Haushaltsreibe reiben. Die sich absetzende Flüssigkeit abgießen. Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden, zu dem geriebenen Gemüse geben.

2.Mehl, Haferflocken, Ei und Gewürze zu der Gemüsemasse geben, mit einem Löffel gleichmäßig unterziehen. Die Masse 15-30 Minuten stehenlassen, damit das Mehl quellen kann.

3.Den Herd auf 200 Grad vorheizen, ein Backblech mit Backpapier belegen. Jeweils einen Eßlöffel Gemüsemasse als "Puffer" auf das Blech geben und 45 Minuten in der Mitte des Herdes backen. Nach etwa 30 Minuten die Puffer wenden, damit sie von beiden Seiten gebräunt werden.

4.Während die Gemüsepuffer im Herd backen, Joghurt mit gehackten Kräutern, Zitrone, Zucker und Salz anrühren. Fertige Gemüsepuffer mit Kräuterjoghurt und Räuchrlachs servieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Sagenhaft lecker“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Sagenhaft lecker“