Knusprige Gemüse-Zartweizen-Rösti mit Joghurt-Dip

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für Rösti:
Zucchini 200 g
Karotten 200 g
Zartweizen 130 g
Jungzwiebel 70 g
Vollkornmehl 50 g
Eier 3
Salz un Pfeffer etwas
Majoran etwas
Öl zum Braten etwas
Zutaten für Joghurt-Dip:
Naturjoghurt 250 g
Sauerrahm 100 g
Zitronensaft 1 Spritzer
Schnittlauch 0,5 Bund
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Zartweizen (Ebly) nach Packungsanweisung bissfest kochen.

2.Zucchini und Karotten grob raspeln. Den Jungzwiebeln in feine Ringe schneiden und mit den Gemüseraspeln, dem gekochten Zartweizen, den Kräutern und dem Mehl locker vermengen. Die Eier mit Salz und Pfeffer verrühren, über das Gemüse gießen und gut vermsichen.

3.In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Mit einem EL kleine Häufchen von der Gemüsemasse in die Pfanne setzen und flachdrücken. Die Gemüserösti auf jeder Seite 2 Minuten lang knusprig braun braten und anschließend auf Küchenrolle abtropfen lassen.

4.Für den Dip alle Zutaten verrühren und dazu servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Knusprige Gemüse-Zartweizen-Rösti mit Joghurt-Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusprige Gemüse-Zartweizen-Rösti mit Joghurt-Dip“