Gebratener Leberkäse mit Rahmgemüse

45 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Leberkäse - ca. 1cm dick 2 Stück
Karotten gewürfelt 2
Kohlrabi frisch - gewürfelt 1
Sellerie frisch - gewürfelt 1 Stk.
gelbe Rübe 1
Erbsen - klein 1 Päckchen
Petersilie gehackt etwas
Rahm etwas
Mehl 1 TL
Salz etwas
Muskat etwas
Kartoffelschmarren:
Kartoffeln - mehlige 250 gr.
Zwiebel 1 gross
Kümmel etwas
Salz etwas
Butter etwas

Zubereitung

Rahmgemüse:

1.Gemüse, waschen schälen und in Würfel schneiden und in Salzwasser weich kochen, Erbsen zum Schluss beigeben. Rahm mit Mehl glattrühren und langsam ins Gemüse einrühen noch ein paar Minuten kochen lassen, mit gehackter Petersilie bestreuen. Mit Salz und Muskat abschmecken.

Kartoffelschmarren:

2.Gekochte, heiß geschälte und blättrig geschnittene Kartoffeln (man kann sie auch mit der Gabel leicht zerdrücken) salzen und mit Kümmel bestreuen. In heißem Fett feingeschnittene Zwiebeln goldgelb anrösten, und langsam bei mäßiger Hitze rösten. Die Kartoffeln dabei öfters umschaufeln, trachte dabei aber daß, sich teilweise braune Krusten ("Rammeln") bilden können.

3.Rahmgemüse mit Kartoffelschmarren und abgebraten Leberkäse servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratener Leberkäse mit Rahmgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratener Leberkäse mit Rahmgemüse“