Zarter Schweinerollbraten vom Grill oder Ofen

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinerücken 1 Kg
Schalotten 250 g
Speck geräuchert 8 Scheiben
Knoblauch 3 Zehen
Parmesan frisch gerieben 2 EL
Petersilie fein geschnitten 2 EL
Brauner Zucker 2 TL
Öl 2 EL
Telly-Cherry-Pfeffer aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Bindfaden etwas
Stichtermometer etwas
Dipp:
Dijon Senf 3 EL
Ahornsirup 4 EL

Zubereitung

1.Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Speck fein würfeln.

2.Speck in der Pfanne knusprig anbraten und auf einem Küchenkrepp abkühlen lassen. Dann in der gleichen Pfanne im Speckfett Schalotten und Knobi mit Zucker karamellisieren! Auch abkühlen lassen!

3.Schweinerücken so hinlegen dass er auf der Fettseite liegt, längs bis kurz vor der Fettseite einscchneiden, dann links und rechts soweit einschneiden, bis es ein schön flaches Fleischstück ist! Dann evtl. mit einem Steaker steaken!

4.Speck, Schalotten, Knobi, Petesilie, Parmesan, Pfeffer und Salz gut verkneten und auf dem vorbereiteten Fleisch verteilen. Ringsrum einen Zentimeter freilassen!

5.Das Fleisch von der kurzen Seite stramm zusammenrollen, etwas andrücken und mit dem Bindfaden zuerst in der Mitte binden, dann rechts und links. So verhindert man dass es die Füllung rausdückt! Dann nochmal dazwischen binden! Rollbraten einölen und ringsrum gut mit Pfeffer und Salz würzen!

Grill: (Kugelgrill)

6.Grill vorheizen, ringsrum gleichmäsig 8-10 Minuten grillen bei direkter Hitze! Dann bei 230-290 Grad bei indirekter Hitze grillen. Bis er eine Kerntemperatur 60-62 Grad erreicht! In Alufolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen!

Backofen:

7.Backofen auf 160 Grad vorheizen und Braten mit Stich etwa 45 Minuten Backen! Kern: 62 Grad! In Alufolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen!

8.Bindfaden vom Braten entfernen und in Scheiben schneiden! Dazu gab es selbstgemachte Countrypotatos! :-)

Dipp:

9.Senf und Ahornsirup verrühren und zum Braten reichen! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zarter Schweinerollbraten vom Grill oder Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zarter Schweinerollbraten vom Grill oder Ofen“