Fleisch: ENTRECOTE`s aus der Grillpfanne

45 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zutaten Fleisch:
Entrecote ~570 gr.~ 2 Scheiben
Rapsöl 1 EL
Pfefferkörner grün eingelegt 1 EL
Salz + Pfeffer bunt ~aus der Mühle~ etwas
Kräuterbutter nach Gusto etwas
Zutaten Kartoffelrösti:
Kartoffeln mehlig 8 mittelgross
Eiweiß 1
Salz + Muskatnuss nach Gusto etwas
Erdnussöl 2 EL
Zutaten Salat:
Karottensalat aus meinem Vorrat 1 Glas
Schnittlauch frisch 0,5 Bd
Zucker 0,5 TL
Traubenkernöl 1 EL
Pfeffer bunt, frisch aus der Mühle etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Karottensalat aus dem Glas in eine Schüssel füllen. Schnittlauch zugeben. Öl, Zucker und frischen Schnittlauch unterrühren ... mit Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren beiseite stellen.

2.Kartoffeln schälen, waschen und fein raspel. Die geraspelten Katoffeln mit der Hand ausdrücken ... so trocken wie möglich. Eiweiß zugeben ... unterrühren. Mit Salz und Muskatnuss (oder Pfeffer) nach eigenem Geschmack würzen. Von den Servierringen den unteren Rand 2cm einfetten.

3.Die Entrecotes unter fließendem kalten Wasser abbrausen und mit einem Küchenkrepp gründlich trocken tupfen. ~ Gewürzt wird erst nach dem Braten! ~

Zubereitung:

4.1 Pfanne mit Erdnuss-Öl erhitzen. Die Servierringe mit der gefetteten Seite in die Pfanne setzen. Jeweils 2 EL Kartoffelteig in einen Ring geben und glattstreichen. Sind alle Ringe gefüllt, die Hitze reduzieren (auf Stufe 6 von 9). Langsam Farbe nehmen lassen.

5.Während die Rösti braten, die Grillpfanne erhitzen. 1 EL Rapsöl in der heißen Pfanne verlaufen lassen und die Entrecotes einlegen. Von jeder Seite nun 4 - 5 Min. scharf braten (Medium). Wer es blutiger mag entsprechend kürzer. Die Zeit richtet sich auch nach der Stärke des Fleisches. Meine hatten eine Dicke von 2,5 cm.

6.Während die Fleischscheiben Farbe nehmen, die Ringe von den Röstis entfernen ... Rösti wenden. Hitze wieder hochdrehen und zu Ende braten.

7.Während die Rösti zu Ende backen, die Entrecotes aus der Pfanne nehmen ... in ein Stück ALU-folie einschlagen und das Fleisch entspannen lassen. Die Hitze ausschalten und einen EL grüne Pfefferkörner in der Grillpfanne schwenken.

Finish:

8.Nach Möglichkeit angewärmte Teller nehmen ... zuerst die Rösti aus der Pfanne holen und auflegen. Jetzt das Fleisch auswickeln ... auf dem Teller platzieren ... eine Scheibe Kräuterbutter (oder auch mehr) auf das heiße Entrecote legen und die Hälfte der Pfefferkröner dazugeben.

9.Eine Portion Karottensalat dazugeben (falls noch Platz ist) oder in einem Salatschälchen dazu servieren. Fertig ist ein ausgesprochen schmackhaftes Mittagsmahl...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: ENTRECOTE`s aus der Grillpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: ENTRECOTE`s aus der Grillpfanne“