Schweinebraten mit Kürbis-Apfelfüllung

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinebraten aus der Keule 600 Gramm
Hokkaido-Kürbisfleisch 0,25
Äpfel 2
kleinen Rosmarinzweig 1
Sahne 1 Teelöffel
Zwiebeln frisch 2
Lorbeeblätterr,Piment,Wacholderbeeren 2 je
Knoblauchzehen etwas
Salz und Pfeffer etwas
Gemüsewürze etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
125 (30)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
3,2 g

Zubereitung

1.Das Fleisch waschen trockentupfen und mit einem scharfen Messer eine Tasche hineinschneiden,in die Tasche Salz und Pfeffer streuen.

2.Den Apfel entkernen ,den Kürbis schälen und die Kerne heraskratzen, beides in klein Stücke würfeln. Die Zwiebel und den Knobi schälen und fein schneiden Diese Zutaten in der Pfanne leicht anschwitzen lassen,den Rosmarinzweig dazugeben und mit Sahne verfeinern.5 min bei kleiner Flamme vor sich hin ziehen lassen.Dann abkühlen lassen.

3.Nun die Masse in den Braten füllen und die Tasche mit Küchengarn verschließen.Das Fleisch von aussen würzen und in heissem Fett von allen Seiten anbraten nach der hälfte der Bratzeit Die übrigeZwiebel Knobi und Apfelstückchen mit anrösten .Lorbeer Piment und Wacholderbeeren dazugeben .Mit Gemüsebrühe aufgießen und den Braten 1 Stunde kochen lassen,Wen das Fleisch weich ist den Faden entfernen in Scheiben schneiden die Soße durch ein Sieb passieren und zum Fleisch reichen.

4.Ich hab dazu noch Blumenkohl und Klüsse gereicht

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinebraten mit Kürbis-Apfelfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinebraten mit Kürbis-Apfelfüllung“