Fish ’n’ Chips

2 Std 20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schellfischfilet 2 Stk.
Rapsöl 1 Liter
Kartoffel 0,5 kg
Eiswürfel 15 Stk.
Zitrone frisch 2 Scheibe
Für den Bierteig
Mehl gesiebt 90 gr.
Butter geschmolzen 1 TL (gestrichen)
Olivenöl extra vergine 1 TL (gestrichen)
Bier 0,5 dl
Buttermilch 0,5 dl
Eigelb 1 Stk.
Eiweiß 1 Stk.
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2306 (551)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
8,3 g
Fett
57,8 g

Zubereitung

"Gerichte-Geschichte"

1.Unser Rezept wurde von dänischen "Frøken Jensens Almanak" inspiriert und wird ohne Essig serviert da unserem Gaumen die säuerliche Note nicht mundet.

Vorbereitung Pommes frites

2.Die Kartoffeln schälen und in gleich große Stücke schneiden. Mehrmals mit kaltes Wasser gründlich abspülen, im Eiswasser schließlich im Kühlschrank für 1-2 Std. aufbewahren. Zum Schluß die Kartoffeln abtrocknen ( müssen ganz trocken sein ) und salzen.

Bierteig

3.Mehl durchsieben, mische Butter, Olivenöl, Bier, Buttermilch, Eigelb und Salz dazu. Rühre alle Zutaten zur einer glattem Teig, diesen im Kühlschrank für 1-2 Std. ruhen lassen. Zuletzt das Eiweiß steifschlagen und unterheben.

Zubereitung Fish und Chips

4.Schellfisch abspülen und trocken tupfen, beidseits salzen. In gleichgroße Stücke schneiden.

5.Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Zuerst die Pommes allseits knusprig frittieren und auf Küchenkrepp abtupfen, im Backrohr warmhalten.

6.den Fisch im Bierteig wenden und im heißen Öl goldbraun ausbacken. Wiederrum auf Küchenkrepp abtupfen.

7.Mit Zitrone und Remoulade noch heiß servieren.

Tipp

8.Verwende mehlige Kartoffeln, ich empfehle Estima Back- oder Ofenkartoffel.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fish ’n’ Chips“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fish ’n’ Chips“