Kibbelinge „asiatisch“ mit Remoulade und Pommes frites

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Kibbelinge:
Kabeljaufilets 500 g
Zitrone ( Saft ) 0,75
grobes Meersalz 2 TL
Frying mix ( Asia-Shop ) 200 g
Fischgewürz *) 1 TL
Erdnussöl 500 ml
Wok mit Abtropfgitter 1
Für die Remoulade:
Gurkensalat ( Alternativ: Süßsaure Gewürzgurken ) 100 g
kleine Zwiebel ( ca. 50 g ) 1
mittelscharfer Senf 0,5 EL
Mayonnaise ( hier: Von Knorr ) 100 g
Crème fraîche 150 g
Zitronensaft 1 EL
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,25 TL
Currypulver 0,25 TL
Kurkuma 0,25 TL
Für die Pommes frites:
große festkochende Kartoffeln 800 g
Olivenöl 4 EL
Kurkuma 1 TL
Meersalz 1 TL
Pommes frites Schneider/Küchenhelfer ( hier: Von Genius ) 1
Pommes-frites-Blech / Alternativ Bratrost + Backpapier 1
Zum Servieren:
Zweige Maggikraut zum Garnieren 4

Zubereitung

Kibbelinge:

1.Kabeljau waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in mundgerechte Stücke (ca. 40 Stück ) schneiden. Mit Zitronensaft ( ¾ Zitrone ) beträufeln und mit Meersalz ( 2 TL ) salzen. Frying mix mit Wasser zu einem nicht zu dünnflüssigen Teig anrühren. Erdnussöl ( 500 ml ) im Wok erhitzen ( Temperaturprüfung mit Schaschlikstab / Bläschen müssen aufsteigen ), die Fischstücke durch den Teig ziehen, etwas abtropfen lassen und im heißem Öl portionsweise gold-braun frittieren. Auf das Abtropfgitter legen und später in eine Servierschale geben. Zum Schluss leicht mit dem Fischgewürz würzen/bestreuen.

Remoulade:

2.Zwiebel schälen und fein würfeln. Gurkenscheiben würfeln. Alle Zutaten ( Senf, Mayonnaise, Crème fraîche, Zwiebelwürfel, Gurkenwürfel, Zitronensaft, Salz, Pfeffer. Currypulver und Kurkuma ) in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen gut verrühren. Bis zum Servieren kalt stellen.

Pommes frites:

3.Kartoffeln schälen, waschen und zu Pommes frites schneiden ( hier: Mit dem Küchenhelfer von Genius ). Olivenöl ( 4 EL ) mit Kurkuma ( 1 TL ) vermischen und die Pommes frites damit marinieren/vermengen. Die Pommes auf ein Pommes frites Blech ( Alternativ Bratrost mit Backpapier ausgelegt ) verteilen und im vorgeheiztem Backoden ( 225°C ) ca. 35 Minuten gold-braun backen. Mit Meersalz würzen/bestreuen.

Zum Servieren:

4.Kibbelinge mit Remoulade und Pommes frites , mit Maggikraut garniert, servieren.

*) Hinweis Fischgewürz

5.In Holland gibt es für die Kibbelinge eine spezielle Gewürzmischung: Viskruiden Die Zusammensetzung besteht aus einer Mischung von Meersalz, Basilikum; Petersilie, Fenchel und Thymian . Das Fischgewürz das ich dafür als Ersatz ausgewählt habe ist dem Gewürzgeschmack etwas ähnlich.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kibbelinge „asiatisch“ mit Remoulade und Pommes frites“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kibbelinge „asiatisch“ mit Remoulade und Pommes frites“