Fish ’n’ Chips

1 Std leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 1 kg
Seelachs Filet 600 g
Öl zum Frittieren 1,5 l
Meersalz grob etwas
Mehl etwas
Malzessig evtl
Für die Marinade:
Zitronensaft 1 TL
Blattpetersilie gehackt 2 EL
Öl 3 EL
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Für den Bierteig:
Mehl 200 g
Bier Hell 250 ml
Salz 0,5 TL
Ei 1
Eiweiß, steifgeschlagen 1

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.In einem großen Topf das Öl erhitzen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln gründlich waschen und (mit Schale) in Spalten schneiden. Gut trockentupfen und portionsweise im heißen Fett (das Fett ist heiß genug wenn sich an einem Kochlöffel den man ins Öl taucht Bläschen bilden) ca. 5 Minuten frittieren, bis sie gar, aber noch nicht knusprig-braun sind. Dann mit der Schaumkelle herrausnehemen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

2.Das Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Auflaufform oder flache Schale legen. Die Zutaten für die Marinade verrühren und über dem Fisch verteilen. Abdecken und ca. 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

3.Für den Bierteig das Mehl in eine Schüssel sieben. Bier, Ei und Salz unterrühren, mit einem Tuch abdecken und 15 Minuten quellen lassen. Dann einmal kräftig durchrühren und anschließend vorsichtig das, nicht zu steif geschlagene, Eiweiß unterheben.

4.Fisch aus der Marinade holen. Abtupfen, in Mehl wenden und dann einzeln in den Teig tauchen. Kurz abtropfen lassen und dann in heißem Öl goldgelb frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

5.Die vorfrittierten Kartoffeln nochmal für ca. 2 Minuten frittieren bis sie knusprig und goldbraun sind. Kurz abtropfen lassen. Fish n Chips kurz mit Meersalz bestreuen und sofort servieren. Dazu passt ein Salat und Remoulade und/oder Ketchup. Wer´s "really british" mag genießt das Gericht mit einigen kräftigen Spritzern Malzessig (online zu bestellen) und lässt Dips und Salat weg :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fish ’n’ Chips“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fish ’n’ Chips“