Kichererbsen - Kartoffel - Eintopf

25 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
getrocknete Kichererbsen (über Nacht eingeweicht) 400 g
Zwiebeln, gehackt 2
Passierte Tomaten 1 Pk.
mittelgroße Kartoffeln, gewürfelt 4
Paprikamark (ersatzweise Tomatenmark) 0,5 TL
frische glatte Petersilie, gehackt 2 EL
frischen Koriander, gehackt 2 EL
Fleisch - oder Geflügelbrühe 2 Würfel
Salz & Pfeffer etwas
Knoblauchpulver (Ersatzweise 2 Knoblauchzehen gepresst) etwas
Paprika, edelsüß 2,5 TL
Kreuzkümmel 0,25 TL
Kurkuma 0,25 TL
Ingwer Pulver 0,25 TL
Zucker 1 TL
Wasser 3 Liter
Geflügelwiener. in Scheiben geschnitten 1 Dose
Öl etwas

Zubereitung

1.Die Kichererbsen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Wer frischen Knoblauch verwendet, diesen nun zufügen und alles kurz weiter dünsten.

2.Nun Petersilie, Koriander, Zucker, Gewürze, Paprika - oder Tomatenmark zufügen und alles gut miteinander vermischen.

3.Die Kichererbsen, Brühe und das Wasser zufügen und alles 2 Stunden bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Sobald die Kichererbsen gar sind die Kartoffeln zufügen und alles weitere 30 Minuten köcheln lassen.

4.Eventuell etwas Wasser zufügen und falls nötig nach würzen. Nochmals abschmecken.

5.Die Würstchen in Scheiben schneiden, in den Eintopf geben und 10 Minuten leicht köcheln lassen.

6.Abschmecken und heiss zu einem frisch gebackenen Fladenbrot servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kichererbsen - Kartoffel - Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kichererbsen - Kartoffel - Eintopf“