Fleischgerichte - Pikanter Rindfleischeintopf

Rezept: Fleischgerichte - Pikanter Rindfleischeintopf
27
01:30
39
3548
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5 kg
Rindergulasch
2
Zwiebeln
3 Zehen
Knoblauch
1 Stange
Sellerie frisch
1 Stange
Lauch
3
Kartoffeln
2
Karotten
2 EL
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2
Lorbeerblatt
0,5 TL
Kümmel
2 Zweige
Bohnenkraut
etwas Liebstöckl
1 TL
Majoran
1 EL
Paprika edelsüß
2 EL
Tomatenmark
250 ml
Rotwein kräftig
1 Prise
Zucker
etwas Mehl zum Binden
1 Liter
Wasser oder Suppe zum Aufgießen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
494 (118)
Eiweiß
12,9 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
5,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fleischgerichte - Pikanter Rindfleischeintopf

ZUBEREITUNG
Fleischgerichte - Pikanter Rindfleischeintopf

1
Das Gulaschfleisch zuputzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Das restliche Gemüse ebenfalls schälen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie und Lauch in feine Streifen schneiden.
2
Die Zwiebel in einem großen Topf mit heißem Fell hell glasig anlaufen lassen und anschließend das Fleisch dazugeben. Gut anrösten lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, eine Prise Zucker darübergeben. Ebenso das Tomatenmark und nun alles gut durchrühren ... kurz anrösten lassen. Anschließend mit dem Rotwein löschen und ca. um die Hälfte einkochen lassen. Mit der Suppe aufgießen.
3
Die Gewürze und Kräuter dazugeben und zugedeckt mind. 30 - 45 min. sanft köcheln lassen. Anschließend das vorbereitete Gemüse dazugeben und nochmals für ca. 20 - 30 min. köcheln lassen.
4
Schneller und schonender wird der Eintopf in Schnellkochtopf zubereitet.
5
Den Eintopf gut abschmecken und evt. nachwürzen. Etwas Mehl mit Wasser vermengen, den Eintopf damit binden und noch für einige Minuten leicht köcheln lassen. Natürlich kann man den Eintopf auch mit einer geriebenen Kartoffel binden. Mit frisch gehackter Petersilie und einer Scheibe Bauernbrot servieren.

KOMMENTARE
Fleischgerichte - Pikanter Rindfleischeintopf

Benutzerbild von elefant56
   elefant56
Das hört sich super an,wird nach gemacht,nur den Kümmel möchte ich weg lassen,mal sehen wird schon klappen.Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.*****LG Tina
HILF-
REICH!
Benutzerbild von 6697lars
   6697lars
der sieht wirklich GUT aus 5000000* bekommst du =)=)
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mmmmm sieht der aber lecker aus, 5*' bekommst du
Benutzerbild von Miez
   Miez
☆☆☆☆☆ für Deinen feinen Eintopf; prima gemacht. Schöne Grüße, Micha
Benutzerbild von belgier
   belgier
Lecker scharf, ich liebe es Ich nehme mir das Rezept du bekommst die 5 S*T*E*R*N*E dafür.GVLG Peter

Um das Rezept "Fleischgerichte - Pikanter Rindfleischeintopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung