Suppen und Eintöpfe: Kichererbseneintopf

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kichererbsen Konserve 100 g
Knoblauchzehe 1 Stk.
Zucchini frisch klein 1 Stk.
Möhre mittelgroß 1 Stk.
Hähnchenbrust oder Putenbrust 100 g
Rapsöl 1 EL
Meersalz jodiert etwas
Pfeffer etwas
Currypulver etwas
Zitronensaft frisch gepresst 1 EL
Petersilie 0,5 Bd

Zubereitung

1.Zuerst die Kichererbsen über ein Küchensieb abtropfen lassen.

2.Die Kichererbsen in einem Topf mit ca. 0,5 l Wasser geben und kurz aufkochen lassen. Den geschälten Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken und zu den Kichererbsen in den Topf geben.

3.Die Zucchino und die Möhre abwaschen, die Möhre eventuell auch schälen und beides in dünne Scheiben schneiden.

4.Die Hähnchenbrust, oder auch Putenbrust unter fließendem Wasser abbrausen, trocken tupfen und anschließend in Mundgerechte Stücke schneiden.

5.In der Pfanne das Öl erhitzen und das Hähnchenfleisch darin von allen Seiten ca. 3 min anbraten, die Möhren und Zucchino Scheiben dazu geben und weitere ca. 5 min mit dünsten lassen, oder bis die Möhren die gewünschte Konsistent haben.

6.Anschließend alles zu den Kichererbsen in den Topf geben, mit Currypulver, den Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, gut umrühren und weiter 5 min köcheln lassen

7.In der zwischen Zeit die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und von den Stielen zupfen, fein schneiden und über den Eintopf streuen. Auf einem vorgewärmten Teller anrichten und es sich schmecken lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen und Eintöpfe: Kichererbseneintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen und Eintöpfe: Kichererbseneintopf“