Eintöpfe: Hähncheneintopf

leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchen frisch 1 Stk.
Möhren rot 5 Stk.
Selleriekopf 0,5 Stk.
Porree frisch 1 Stk.
Petersilie kraus frisch 1 Bd
Geflügelbrühe gekörnt 2 EL
Gemüsebrüheinstand 2 TL
Zwiebel 1 Stk.
Meersalz etwas
Fadennudeln Hartweizen 250 g

Zubereitung

1.Zuerst das Hähnchen grob zerlegen, gründlich waschen und trocken tupfen. Die Möhren scharf abschrubben, notfalls schälen, waschen und 3 Stk. in Scheiben schneiden, die anderen 2 der Länge nach aufschneiden und quer halbieren, je nach länge der Möhren auch vierteln. Die Selleriewurzel schälen waschen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Porree in ca. 1 cm. große Ringe schneiden und gründlich waschen, da sich im Übergang von Wurzel zum Blatt noch Erde befinden kann. Die Zwiebel schälen und grob hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und von den Stielen zupfen, fein hacken und bei Seite stellen.

2.Den Suppetopf bis zur Hälfte mit Wasser füllen und zum kochen bringen. Das grob zerlegte Hähnchen, die Zwiebel und das zerkleinerte Gemüse zugeben, die Geflügelbrühe zufügen, alles zugedeckt wieder um kochen bringen und dann bei mittlerer Hitze ca. 30 - 40 min köcheln lassen, je nach dem, bis das Fleisch eben gar ist. Sollte es schäumen bitte den Schaum abschöpfen Alles bei

3.In der Zwischenzeit eine 2. Topf halbvoll mit Wasser füllen und zum Kochen bringen, Salz zugeben und die Nudeln nach Packungsangaben bisfest garen.

4.Die garen Hähnchenteile aus den Topf angeln und kurz abkühlen lassen. Das Fleisch von den Knochen zupfen und alles in Mundgerechte Stücke schneiden. Wieder zu der Brühe in den Topf geben.

5.Die Nudeln abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und ebenfalls zu der Hühnerbrühe in den Topf geben. Alles noch einmal kurz erwärmen und noch einmal ab schmecken, notfalls nachwürzen, die gehackte Petersilie darüber verteilen. Auf vorgewärmten Tellern servieren. Als Beilage eignet sich ein frisches Brot oder Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eintöpfe: Hähncheneintopf“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eintöpfe: Hähncheneintopf“