Schweinemedaillons vom Filet Royal in Bier-Kümmel-Safterl

45 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Medaillons
Schwein Kotelett (ma) frisch 4 Stk.
Knoblauchzehe 2 Stk.
Kümmel etwas
Mehl etwas
Salz etwas
Für das Safterl
Bier Hell 1 dl
Fond 150 ml
Kümmel gemahlen 1 TL
Mehl etwas
Butter 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

"Gerichte-Geschichte"

1.Eine deftige Hausmannskost der (ober-)österreichischen Küche

Zubereitung

2.Die Koteletts vom Filet Royal (ca. 0,5-1cm dick, Medaillons klopfen) salzen, mit Knoblauch einreiben und gut mit Kümmel würzen. Danach einseitig in Mehl tauchen und gründlich abklopfen.

3.In einer heißen Pfanne mit etwas Öl oder Schweineschmalz die Koteletts zuerst auf der mehligen Seite anbraten, dann wenden.

4.Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, Hitze reduzieren und den Bratrückstand mit Mehl stäuben und kurz bräunen.

5.Mit Bier ablöschen, gut durchrühren. Danach mit etwas Fond aufgießen und den Bratensatz lösen.

6.Einen Tl Kümmel zugeben, aufkochen und kurz köcheln lassen und das Safterl anschließend abseihen.

7.2 El Butter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8.Die Medaillons/Koteletts zurück in die Pfanne legen und nochmals kurz simmern lassen.

Beilagen

9.Als Beilagen empfehle ich Kartoffelknödel und Krautsalat. Rezepte dazu gibt es in meinem Kochbuch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinemedaillons vom Filet Royal in Bier-Kümmel-Safterl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinemedaillons vom Filet Royal in Bier-Kümmel-Safterl“