Bauernkoteletts aus dem Römertopf

3 Std 40 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwein Kotelett (mf) frisch 4
Kartoffeln 500 g
Karotten 500 g
Champignons 250 g
Sellerie 4 Stangen
Zwiebeln 2 grosse
Knoblauchzehen 3
Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel ganz und gemahlen, Öl, Weißwein etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
205 (49)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
9,0 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Römertopf wässern. Kartoffeln und Karotten schälen und in grobe Stücke scheiden. Sellerie und Knoblauch in Scheiben schneiden, Zwiebel würfeln. Champignons vierteln.

2.Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, ganzem Kümmel und Majoran würzen, mit einem kräftigen Schuß Öl vermischen.

3.Koteletts salzen, pfeffern und mit gemahlenem Kümmel einreiben. In einer Pfanne in wenig Öl beidseitig rasch anbraten. Aus der Pfanne heben und den Bratsatz mit einem halben Glas Weißwein ablöschen.

4.Gemüse in den Römertopf füllen, Koteletts drauflegen, mit der Bratensoße übergießen. Topf verschließen und in den kalten(!) Backofen schieben. Bei etwa 200°C für etwa 2 1/2 Stunden garen. Deckel abnehmen und noch für 30 Minuten nachbräunen lassen.

5.Servieren, ein Bier dazu und ihr seid glücklich.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bauernkoteletts aus dem Römertopf“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bauernkoteletts aus dem Römertopf“