Lamm- Gemüse-Kürbis und Kastanien Eintopf

1 Std 30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
getroknete weisse Bohnen 120 g
getroknete Kastanien 120 g
kleine Zwiebeln gespickt mit 1 Lorbeerblatt und 2 Nelken 1
Lammvoressen 500 g
Salz- Pfeffer- Paprika etwas
mittlere Zwiebeln in Spalten 3
Knoblauchzehen gehackt grob 4
Thymianzweig-1 Rosmarinzweig- 2 Lorbeerblätter- 2
Chiliflocken 1 TL
Tomaten Konzentrat 2 EL
Rotwein 2 dl
Kochwasser von Kastanien und Bohnen 3 dl
grüne Bohnen TK- Nicht auftauen- halbieren 200 g
Knirps Kürbis in Würfeln 400 g
Stängeln Stangensellerie in Würfelm mit den Grün- Blätter hacken 1

Zubereitung

1.Bohnen und Kastanien am Vortag einweichen. Am nächsten Tag, Bohnen mit kaltem frischem Wasser und gespickter Zwiebel aufsetzen und15-20 Min. kochen. In ein Sieb abgiessen, koch- wasser aufbewahren. Das Einweichwasser der Kastanien weggiessen, braunen Häutchen und die braunen Stellen mit einem spitzen Messer entfernen, Frischem Wasser mit etwas Salz und Pfeffer oder Gemüsebouillon aufsetzen, Kastanien hinein und 15-20 Min kochen. Beiden sollten " al dente " sein. In ein Sieb abgiessen, koch Flüssigkeit aufbewahren.

2.Lammfleisch würzen mit Salz, Pfeffer und Paprika, anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Chiliflocken zufügen auf mittlere Hitze 5 Min. dünsten, Tomatenkonzentrat zugeben 2-3 Min. mit-- dünsten. Mit Rotwein ablöschen etwas einkochen lassen. Dann das Einweichwasser, von Bohnen Kastanien und Stangensellerie Würfeln zufügen und bei schwacher Hitze Köcheln bis alles fast weich ist. Die grüne Bohnen und den Kürbis ca. 15 Min. mit kochen. 15 Min mit kochen.

3.Von alles ein Gar probe machen und fertig abschmecken. Mit den gehackten grüne Blätter des Stangenselleries bestreuen und servieren. Salzkartoffeln oder Reis passen ausgezeichnet dazu. Guten Appetit.......

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lamm- Gemüse-Kürbis und Kastanien Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lamm- Gemüse-Kürbis und Kastanien Eintopf“