Gyros-Spieß vom Huhn mit Tzatziki und geröstetem Zucchini-Gemüse

1 Std 45 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für das Gyros
Hühnerbrustfilet 800 Gramm
Zwiebel frisch 2 Stück
Gyrosgewürz etwas
Rapsöl 100 ml
Knoblauchzehe 2 Stück
Wacholderbeere 7 Stück
Lorbeerblatt 2 Stück
Für das Tzatziki
Joghurt 10% Fett 250 Gramm
Topfen 50 Gramm
Salatgurke 0,5 Stück
Knoblauchzehe 2 Stück
Olivenöl extra vergine etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Für das Zucchinigemüse
Zucchini frisch 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
707 (169)
Eiweiß
16,9 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
10,9 g

Zubereitung

Vorbereitung Gyros-Spieße

1.Ich verwende meine Gyrosgewürzmischung Gyrosgewürz

2.Das Hühnerfleisch waschen und parieren, in dünne Stücke schneiden.

3.Das Öl, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, frisch gepressten Knoblauch und das Gyrosgewürz gut mischen. Darin das Fleisch ca. 1 Stunde ziehen lassen.

4.Abwechselnd Fleisch und Zwiebel aufspießen.

Zubereitung Spieße und Gemüse

5.Eine ofenfeste Form mit den in Scheiben geschnittenen Zucchini auslegen. Ev. frische Rosmarinzweige darüber legen.

6.Mit Resten vom Gewürzöl beträufeln.

7.Die Fleischspieße darüberlegen und das Ganze im vorgeheizten Ofen bei ca. 220 Grad Heißluft 15-20 Minuten braten/grillen.

Das Tzatziki

8.Die Gurke dünn hobeln und danach das Wasser mit den Händen ausdrücken.

9.Den Knoblauch pressen und gemeinsam mit den Gurken in den Joghurt und topfen einrühren.

10.Salzen und pfeffern, mit etwas Olivenöl abschmecken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gyros-Spieß vom Huhn mit Tzatziki und geröstetem Zucchini-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gyros-Spieß vom Huhn mit Tzatziki und geröstetem Zucchini-Gemüse“