Afrikanischer Thon-Eier-Kartoffelsalat

30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thonfisch, 275 g 1 Dose
Eier Freiland 6 Stück
Kartoffeln festkochend, mittelgross 6 Stück
Zwiebeln 4 Stück
Mayonnaise 150 Gramm
Karotten in Scheiben geschnitten 4 Stück

Zubereitung

1.Eier hart kochen, Karotten und Kartoffeln mit Schale in gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten weich kochen. In kaltem Wasser gut abschrecken, damit das Schälen einfacher geht.

2.Zwiebeln schälen und in dicke Ringe schneiden, in Schüssel geben. Salzen, Pfeffern. Etwas Obstessig und etwa eine halbe Tube Mayonnaise zufügen. (KEINE Remoulade)

3.Thonfischdose mit Gabel unterrühren, geschälte Eier durch die Eiergitarre drücken, Karotten und Kartoffeln in Kartoffelsalatdicke Scheiben schneiden. Zufügen. nachwürzen, vermischen.

4.Abschmecken, kann warm oder kalt als Hauptgericht serviert werden. Kindermenuehit. Zeitgeplagte oder aufwandvermindernde Köche und Hausfrauen ersetzen die Kartoffeln und Karotten stinkfrech durch eine grosse Dose Mazedonischer (oder Russischer) Salat, was nahe herankommt, aber nicht ganz die crèmige Saucenkonsistenz mit frischen Kartoffeln ergibt. (Ich habe im Fotobeispiel die Karotten durch zwei Tomaten ersetzt.)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Afrikanischer Thon-Eier-Kartoffelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Afrikanischer Thon-Eier-Kartoffelsalat“