Asiatische Spargel-Kokos-Suppe

35 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
weißer Spargel 500 g
Wasser 600 ml
Zitronengras 2 Stangen
Knoblauchzehe 1 Stk.
Frühlingszwiebel 1 Bund
frischer Ingwer 2 cm
Curry-Öl, alternativ normales Bratöl 1 TL
Kokosmilch 400 ml
Gemüsebrühewürfel 1 Stk.
Salz, Pfeffer etwas
Gomasio oder Sesam etwas
Sesamöl 1 EL

Zubereitung

1.Den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und schälen. Zitronengras halbieren und mit den Spargelschalen ca. 10 Minuten in ca. 600 ml Wasser köcheln lassen. Abschütten und das Spargelwasser aufheben.

2.Spargelköpfe abschneiden und beiseite stellen. Den Rest der Spargelstangen grob zerkleinern und in erhitztem Curry-Öl andünsten. Knoblauch dazupressen, geschälten Ingwer fein reiben und dazugeben. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und ebenfalls dazugeben.

3.Spargelwasser, Kokosmilch, Gemüsebrühewürfel dazugeben, aufkochen lassen und dann zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer würzen. Fein pürieren. Danach die Spargelköpfe dazugeben und zugedeckt ca. 10 Minuten in der Suppe köcheln lassen.

4.Zum Servieren mit Gomasio bestreuen und mit Sesamöl beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatische Spargel-Kokos-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatische Spargel-Kokos-Suppe“