Spargelsuppe ~ mit Kabanossi-Chips und Radieschen

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel frisch 1 kg
Weißwein trocken 400 ml
Gemüsebrühe 800 ml
Schlagsahne 30 % Fett 200 ml
Kabanossi 100 Gramm
Radieschen frisch 6 große
Salz 1 TL
Zucker 1 EL
Butter 20 Gramm
Sonnenblumenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
221 (53)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
3,9 g

Zubereitung

1.Vom unteren Ende des Spargels ca. 1 cm abschneiden und gut mit dem Sparschäler schälen. Die Schalen und Enden aufheben für die Suppe.

2.Den Spargel nun in kleine Stücke schneiden, die Köpfchen auf Seite legen.

3.Die Gemüsebrühe mit Weißwein zum Kochen bringen und ca. 30 Min. gut durchkochen lassen. Die Spargelschalen und -enden in den Sud geben und nochmals 30 Min. köcheln lassen.

4.Nun den Spargelsud durch ein Haarsieb in einen anderen Topf gießen und dabei die Schalen gut ausdrücken.

5.Die Hälfte der Spargelstücke zum Sud geben und erneut ca. 15 Min. köcheln lassen. Danach mit dem Zauberstab die Spargelstückchen in der Suppe pürieren. Sahne zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.Jetzt geben wir die restlichen Spargelstücke dazu und setzen den Pott wieder auf den Herd. Nochmals das Ganze zum Kochen bringen und leise köcheln lassen, bis der Spargel den richtigen Biss hat.

7.In der Zeit die Kabanossi in feine Ringe schneiden und in Sonnenblumenöl schön anbraten. Auf Küchentuch abtropfen lassen.

8.Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Spargelspitzen anbraten.

9.Die Radieschen erst in feine Scheiben und diese dann in feine Streifen schneiden.

10.In eine Suppenschale nun die Spargelsuppe einfüllen, Kabanossischeiben zugeben, die Spargelspitzen einsetzen und mit Radieschenstreifen bestreuen. Fertig ist eine feine Spargelsuppe.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargelsuppe ~ mit Kabanossi-Chips und Radieschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargelsuppe ~ mit Kabanossi-Chips und Radieschen“