Spargelsuppe ~ mit Kabanossi-Chips und Radieschen

Rezept: Spargelsuppe ~ mit Kabanossi-Chips und Radieschen
0
10
435
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Spargel frisch
400 ml
Weißwein trocken
800 ml
Gemüsebrühe
200 ml
Schlagsahne 30 % Fett
100 Gramm
Kabanossi
6 große
Radieschen frisch
1 TL
Salz
1 EL
Zucker
20 Gramm
Butter
Sonnenblumenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.06.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
221 (53)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
3,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spargelsuppe ~ mit Kabanossi-Chips und Radieschen

Grünlohl-Gabeleintopf
Worzelsupp

ZUBEREITUNG
Spargelsuppe ~ mit Kabanossi-Chips und Radieschen

1
Vom unteren Ende des Spargels ca. 1 cm abschneiden und gut mit dem Sparschäler schälen. Die Schalen und Enden aufheben für die Suppe.
2
Den Spargel nun in kleine Stücke schneiden, die Köpfchen auf Seite legen.
3
Die Gemüsebrühe mit Weißwein zum Kochen bringen und ca. 30 Min. gut durchkochen lassen. Die Spargelschalen und -enden in den Sud geben und nochmals 30 Min. köcheln lassen.
4
Nun den Spargelsud durch ein Haarsieb in einen anderen Topf gießen und dabei die Schalen gut ausdrücken.
5
Die Hälfte der Spargelstücke zum Sud geben und erneut ca. 15 Min. köcheln lassen. Danach mit dem Zauberstab die Spargelstückchen in der Suppe pürieren. Sahne zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6
Jetzt geben wir die restlichen Spargelstücke dazu und setzen den Pott wieder auf den Herd. Nochmals das Ganze zum Kochen bringen und leise köcheln lassen, bis der Spargel den richtigen Biss hat.
7
In der Zeit die Kabanossi in feine Ringe schneiden und in Sonnenblumenöl schön anbraten. Auf Küchentuch abtropfen lassen.
8
Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Spargelspitzen anbraten.
9
Die Radieschen erst in feine Scheiben und diese dann in feine Streifen schneiden.
10
In eine Suppenschale nun die Spargelsuppe einfüllen, Kabanossischeiben zugeben, die Spargelspitzen einsetzen und mit Radieschenstreifen bestreuen. Fertig ist eine feine Spargelsuppe.

KOMMENTARE
Spargelsuppe ~ mit Kabanossi-Chips und Radieschen

Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
WOW....ich bewundere Deinen Mut.....Cabanossi mit Radieschen und Spargel zu kombinieren. Ich wäre niemals darauf gekommen, und Du versprichst mir, das hat geschmeckt? Für Deinen Mut gebe ich Dir gerne 5 Sterne. Es grüßt Dich ganz lieb , Dein Freund Andy.
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Schmeckt bestimmt sehr lecker. Für mich bitte auch eine Portion, ☆☆☆☆☆, LG Lorans
Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Tolles Sueppchen. Lecker zubereitet Da fehlt nichts. LG Ralf
Benutzerbild von Test00
   Test00
Sehr gute Suppe. Es gibt nix zu meckern. LG. Dieter
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Da bin ich doch auch gerne dabei. Diese Suppe ist ganz wunderbar geworden. 5* gerne und viele Grüße Frank.

Um das Rezept "Spargelsuppe ~ mit Kabanossi-Chips und Radieschen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung