Fleisch: Puszta-Bällchen

50 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
die Bällchen
Rinderhackfleisch 500 Gramm
Semmelbrösel, selbst gerieben 6 Esslöffel
Eier 2 Stück
Pfeffer und Salz etwas
Olivenöl extra vergine 1 Spritzer
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
gekörnte Gemüsebrühe* 1 Esslöffel
Majoran getrocknet 1 Esslöffel
Fett zum Frittieren etwas
das Gemüse
Paprika gelb 1 Stück
Paprika rot 1 Stück
Toamten stückig ohne Gewürze 1 Dose
Zwiebeln 2 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 Esslöffel
Chiliflocken rot 1 Messerspitze
Pfeffer und Salz etwas
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel

Zubereitung

die Bällchen

1.Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein würfeln und in etwas Olivenöl anschwitzen.

2.Die Semmelbrösel mit Eiern, Majoran, den angerösteten Zwiebeln und Knoblauch gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Mit den Händen das Hackfleisch mit der Semmelbröselmasse verkneten. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Mit feuchten Händen kleine Knödel formen, diese in Semmelbrösel wälzen und ca. 4 Minuten in der Friteuse backen. Herausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Warm stellen.

das Gemüse

5.Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebel in Ringe schneiden, den Knoblauch hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln anbraten. Tomatenmark zugeben und unter Rühren karamellisieren lassen.

6.Die Paprikaschoten teilen, Häute und Kerne entfernen, in dünne Streifen schneiden und diese halbieren.

7.Paprikastreifen zu den Zwiebeln geben und ebenfalls unter Rühren anbraten lassen.

8.Die stückigen Tomaten dazu geben, etwas Wasser angießen und das Gemüse mit geschlossenem Deckel garen.

9.Kurz vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.

10.Die Hackfleischbällchen mit dem Gemüse auf angewärmten Tellern anrichten.

11.*Link zu Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Puszta-Bällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Puszta-Bällchen“