Würziger Hackbraten

1 Std 10 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißbrot 80 g
Milch 80 ml
Zwiebel, klein 1
Paprikaschote rot 0,5
Zucchini, klein 0,5
Trompetenpilze, getrocknet oder ersatzweise getrocknete Champignons 2 El
Öl 2 EL
Knoblauch gehackt 1
Kalbsbrät 100 g
SAhne, kalt 1,5 EL
Hackfleisch, Kalb 150 g
Hackfleisch, Schwein 350 g
Eier 2
Dijon Senf 1 Tl
Bohnenkraut getrocknet 1 Tl
Chilisalz, mild etwas
Petersilie, frisch geschnitten 2 EL
Öl für das Blech etwas

Zubereitung

1.Das Weißbrot entrinden, in Würfel schneiden und in der Milch einweichen. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Paprikaschote und Zucchini waschen und in ca. 1/2 cm große Würfel schneiden.

2.Die Pilze 5 Minuten in 1/4l Waser leicht köcheln lassen, in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Ausdrücken und grob hacken.

3.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel-, Paprika- und Zucchiniwürfel darin bei mittlerer Hitze andünsten. Die Pilze und den Knoblauch dazugeben und kurz mit dünsten.

4.Das Kalbsbrät mit der Sahne glatt rühren. Mit beiden Hackfleischsorten, dem eingeweichten Weißbrot, den Eiern, dem Senf und dem angedünsteten Gemüse gut mischen,bis eine kompakte Masse entsteht. Kräftig mit Bohnenkraut und Chilisalz würzen, zum Schloss die Petersilie untermischen.

5.Den Backofen auf 140° vorheizen. Das Backblech einölen. Die Hackfleischmasse mit angefeuchteten Händen zu einem langen, schmalen Laib formen und auf das Blech setzten. (Kein Backpapier!!! Den Fehler hab ich gemacht :-)

6.Den Hackbraten auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten backen. Die Temperatur dann auf 180° C erhöhen und nochmal etwa 25 Minuten backen.

7.In Alufolie gewickelt etwa 10 Minuten ruhen lassen. Dann in Scheiben schneiden und auf vorgewärmte Teller anrichten. Dazu die Bratensauce aus meinem Kochbuch Kräftige Bratensoße, Basilikum-Kartoffelpüree Basilikum-Kartoffelpüree und ital. Riesenbohnen Weiße Riesenbohnen italienischer Art

8.Oder einen knackigen frischen Salat dazu servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Würziger Hackbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würziger Hackbraten“