Muffins mit Granatapfelkernen

15 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weizenmehl 3 Tassen
Steviazucker oder 1/2 Tassen normaler Zucker 0,75 Tasse
Backpulver 1 Päckchen
Vollmilch 1 Tasse
Eier Freiland 3
Granatäpfel 2
Orangen- oder Zitronenabrieb, je nach Geschmack 1 El
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Die Granatäpfel auf der Arbeitsplatte oder in den Händen ausrollen, damit sich die Kerne leichter herauslösen lassen. Dann die Kerne herausholen. Die weiße Haut sollte weitgehendst entfernt werden, da sie bitter ist.

2.Dann alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben und rühren. Die Kerne dazugeben und nochmals kurz rühren.

3.In die Muffinförmchen geben, bei mir waren es 16 Stück, und bei 190 Grad etwa 35 Minuten backen.

4.Eventuell mit Puderzucker bestreuen und einen leckeren Kaffee dazu .

5.Die Optik lässt ja leider zu wünschen übrig. Geschmeckt haben sie aber trotzdem sehr lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muffins mit Granatapfelkernen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffins mit Granatapfelkernen“