Krümelmonster-Muffins

1 Std 20 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter [Zimmertemperatur!] 125 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 3 Stück
Mehl 300 g
Backpulver 1 Päckchen
Milch 125 ml
Marzip 125 g
Schokotropfen 100 g
Puderzucker 200 g
Kokosraspeln 100 g
blaue Lebensmittelfarbe etwas
Schoko-Cookies 6 Stück

Zubereitung

1.Backofen auf 200 ° C vorheizen.

Teig

2.Die weiche Butter wird zusammen mit dem Zucker + Vanillezucker schaumig gerührt.

3.Nun werden die 3 Eier nach und nach dazugegeben.

4.Mehl + Backpulver mischen und durch ein Sieb einrieseln lassen.

5.Milch hinzugeben + alles verrühren, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.

6.Von den Schokotropfen werden 24 Stück beiseite gelegt, da diese nachher für die Kulleraugen benötigt werden. Die restlichen Schokotropfen unter den Teig mischen.

7.Nun wird der Teig auf die Förmchen verteilt + auf mittlerer Schiene ca. 20-25 Minuten gebacken.

8.Sind sie fertig, lässt man sie noch kurz in der Form ruhen und nimmt sie dann heraus, damit sie vollständig abkühlen können.

Dekoration

9.Marzipan + 100 g Puderzucker vermischen, Marzipanmasse in 24 etwa gleich große Stückchen zerteilen und jedes Stückchen dann zu einer Kugel formen. Auf jede Kugel wird dann ein Schokotropfen eingedrückt.

10.Kokosraspeln werden mit blauer Lebensmittelfarbe vermischt + gefärbt – nehmt am besten Einweghandschuhe [da ich keine hatte, habe ich einfach einen Gefrierbeutel über die Hand gestülpt, damit die Farbe nicht abfärbt]!

11.100 g Puderzucker + Lebensmittelfarbe und entsprechend viel Wasser vermischen, bis ein Guss entsteht.

12.Muffin obenrum mit diesem Guss einpinseln + in die Kokosraspeln tauchen.

13.Marzipanaugen mit einem Klecks Guss an die Muffins festkleben.

14.Kekse halbieren + vorsichtig einen waagrechten Schlitz auf Mundhöhe einschneiden und den Keks hineinstecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krümelmonster-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krümelmonster-Muffins“