Japanisches Currypulver Gewürzmischung für Currypaste

15 Min mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Japanisches Currypulver Gewürzmischung:
Zwiebelpulver 7 Msp
Ingwer gemahlen 5 Msp
Knoblauch Pulver 4 Msp
Bergpfeffer 3 Msp
Chiliflocken 3 Msp
Sojamehl oder Kichererbsenmehl 4 Msp
Koriandersamen gemahlen 2 Msp
Kumin gemahlen 2 Msp
Zimt 2 Msp
Lorbeerblätter 2 Stück
Kardamom grün gemahlen 1 Msp
Als Paste anrühren:
Japanisches Currypulver [s. oben] 3 EL
Sojaöl 6 EL
Zucker braun 4 EL
Wasser warm 4 EL
Sojasoße 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1687 (403)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
30,0 g
Fett
30,0 g

Zubereitung

Gewürzmischung Japanisches Currypulver:

1.Die Gewürze in einer Pfanne leicht erhitzen und mit einer geeigneten (elektrischen) Mühle kleinmahlen. Die Mischung kann in einem Gewürzbehälter mit Deckel aufbewahrt werden.

Paste:

2.Die Gewürzmischung mit Öl; Sojasoße, warmem Wasser und Zucker anrühren.

Paßt zu:

3.Asia Style Gerichten, Japanischem Essen, Fisch, dunklem Fleisch und Reis. Auch zur Weiterverarbeitung als Soße bestens geeignet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Japanisches Currypulver Gewürzmischung für Currypaste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Japanisches Currypulver Gewürzmischung für Currypaste“