Teriyaki - Soße

30 Min mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zubereitung Teriyaki Grundsoße:
Wasser heiß 0,2 l
Zucker braun 1 EL
Honig 1 EL
Speiseessig, 5% Säure oder besser Reisweinessig 1 EL
Sojasoße dunkel 1 TL
Sesamöl 1 EL
Gewürze:
Ingwer gemahlen 1 TL
Sesam geröstet 1 TL
Jodiertes Salz 1 EL
Knoblauch Pulver 1 TL
Zwiebeln getrocknet 1 EL
Soßenbindung:
Wasser kalt, ggf. Kochwasser von Reis kalt 0,2 l
Mais Stärke 2 TL
Sojamehl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
761 (182)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
20,6 g
Fett
9,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Die Zutaten und Gewürze abmessen und in einer Schüssel vermengen. In einem Topf schwach köcheln lassen, dabei etwas reduzieren und eindicken lassen.

Soßenbindung:

2.Sojamehl und Maisstärke mit etwas kaltem Wasser klumpenfrei glattrühren und in die erhitzte Soße geben.

Verwendung:

3.Geeignet für asiatische Gerichte, zum marinieren von Grill- oder Bratenfleisch, besonders bei Geflügel und Fisch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Teriyaki - Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teriyaki - Soße“