Asiatischer Lachs

30 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilets 4
Erdnussöl 2 Esslöffel
Sojasoße 2 Esslöffel
Honig 1 Esslöffel
Ingwer gerieben Teelöffel
Chilli 1 Teelöffel
Reisnudeln 450 Gramm
Karotte 1
Koriander frisch 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1532 (366)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
66,4 g
Fett
9,2 g

Zubereitung

1.Marinade:Erdnussöl, Sojasoße, Honig,Ingwer und Chilli vermischen, dabei von der Marinade etwas zu Seite stellen.Marinade in eine flache Schale geben und den Lachs darin wenden und 20min. in den Kühlschrank stellen.

2.Lachs aus der Marinade nehmen, auf ein Backblech mit Alufolie legen und im Ofen bei hoher Temperatur 3 min. grillen.Fisch mit der restlichen Marinade beträufeln und weitere 2 min. grillen.

3.Nudeln kochen , abgießen und in einer Schale mit Sojasoße . etwas Oel und Chilli vermengen. Von der Karotte dünne Streifen hobeln und mit dem Koriander unter die Nudeln heben.Mit dem Lachs servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatischer Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatischer Lachs“