Teriyaki Rezepte

Dieses Rezept empfiehlt die Redaktion

Weitere Teriyaki Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Teriyaki - Soße - Rezept
30 Min
(20)
Miesmuschelsüppchen, Teriyaki-Kaninchen, Mangocreme - Rezept
Miesmuschelsüppchen, Teriyaki-Kaninchen, Mangocreme
45 Min
(3)
Teriyaki-Pute - Rezept
1:15 Std
(12)
Teriyaki-Huhn - Rezept
1:30 Std
(13)
Teriyaki-Huhn - Rezept
01 Min
(9)
Teriyaki Spinat - Rezept
Teriyaki Spinat
(0)
Teriyaki-Marinade ... - Rezept
Teriyaki-Soße - Rezept - Bild Nr. 2
30 Min
(8)
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 10
  • >

Teriyaki: pikant und vielseitig

Teriyaki ist eine würzige Sauce, die aus der japanischen Küche stammt und vor allem zum Marinieren von Fleisch und Fisch verwendet wird. Auch zu Gemüse und Gerichten aus dem Wok passt die Sauce, die würzig und zugleich süß schmeckt, hervorragend. Traditionell besteht die asiatische Teriyaki-Sauce zu gleichen Teilen aus Reiswein, Sojasauce und Zucker oder Honig. In vielen Rezepten wird der Teriyaki außerdem Sesam, Knoblauch oder frischen Ingwer hinzugefügt.

Die Teriyaki-Methode

Teriyaki ist außerdem die Bezeichnung einer bestimmten Zubereitungsart in der japanischen Küche. Hier spielt die pikante Sauce jedoch ebenfalls die Hauptrolle: Fleisch oder Fisch werden darin über mehrere Stunden eingelegt und so besonders zart. Anschließend können Sie es braten, kochen oder grillen. Der in der Sauce enthaltene Zucker sorgt zudem für einen schönen Glanz. Teriyaki-Sauce können Sie übrigens bereits fertig im Supermarkt kaufen oder problemlos und mit wenigen Zutaten zu Hause zubereiten.
Empfehlung