Teriyaki-Grillpäckchen

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Lumb 250 g
Riesengarnelenschwänze 10
Schale einer halben Zitrone etwas
Zitronensaft 2 EL
Olivenöl 100 ml
Fischsauce 1 Spritzer
Chili frisch 3
Zitronenpfeffer etwas
Zitronensalz etwas
Ingwer walnussgroß 1 Stück
Teriyaki Sauce 2 EL

Zubereitung

1.Lumb ist ein norwegischer Fisch mit einem festen Fleisch. Eignet sich gut zum Braten und grillen.

2.Die Zitronenschale abreiben,die Zitrone auspressen. Den Ingwer in dünne Scheiben schneiden. Die Chilis ev. von den Kernen befreien.

3.Eine Marinade herstellen, aus Olivenöl, Teriyakisauce, Zitronenschale und 2 El Saft, Salz und Pfeffer und einem Spritzer Fischsauce.

4.Den Fisch in etwas größere Würfel schneiden.

5.Fisch und Garnelen in mehrere oder eine große Aluschale verteilen. Mit der Marinade begießen, unter mischen und mindestens 2 Stunden marinieren lassen.

6.Die Schalen auf den heißen Grill stellen und ca. 5-8 Minuten grillen. Die Garnelen und den Fisch nocheinmal auf dem Grill direkt kurz grillen.

7.Dazu passt Korianderpesto.

8.Leider kein Foto vom Endergebnis, wir waren schneller... als der Fotograf....grins

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Teriyaki-Grillpäckchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teriyaki-Grillpäckchen“