Fisch vom Grill mit Kartoffel-Gurkensalat

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fisch:
Seelachs Filets 2 mittelgroße
Kabeljau 250 g
Kräuter-Mix TK 4 geh. EL
Salz und etwas Pfeffer 1 gestr. TL
Chiliflocken 0,5 TL
Olivenöl 3 EL
Sonnenblumenöl 4 EL
mild geräucherten Schinken 4 große Scheiben
Salat:
Kartoffeln 500 g
Lauchzwiebeln 2 Stangen
Salatgurke 200 g
Radieschen 200 g
Saure Sahne 200 g
Pfeffer, Salz, Zucker etwas
Dill gehackt TK 1,5 EL

Zubereitung

Vorbereitung Fisch:

1.Beide Fisch-Sorten kalt waschen und gut abtrocknen. Aus Kräuter-Mix, Salz, Pfeffer, Chiliflocken und beiden Öl-Sorten eine Marinade anrühren, die Seelachs Filets darin einlegen und wenigstens 2 Stunden darin marinieren lassen. Den Kabeljau in 2 große Stücke schneiden und in den Schinken einwickeln. (Evtl. wird da je Stück 1 Scheibe mehr benötigt, als angegeben).

Salat:

2.Kartoffeln mit Schale in gut gesalzenem Wasser gar kochen. Anschließend pellen und in mundgerechte Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Gurke waschen, in Scheiben schneiden und diese vierteln. Radischen waschen, putzen, halbieren, in Scheiben schneiden.

3.Die noch leicht warmen Kartoffel-Stücke mit Lauchzwiebel, Gurke und Radieschen vermengen. Salzen, pfeffern, saure Sahne unterheben und mit Zucker pikant abschmecken. Zum Schluss Dill unterheben. Den Salat wenigstens 1 Stunde vor dem Verzehr zubereiten und durchziehen lassen.

Fisch grillen:

4.Zum Grillen ist eine Grill-Folie empfohlen. (erhältlich im Internet, verhindert das auseinander Fallen von Fischfilets ohne Haut) Die eingewickelten Kabeljau-Stücke sind sofort gar, wenn ringsherum der Schinken Farbe angenommen hat (also ca. 4 Min. von allen Seiten). Die aus der Marinade gehobenen, aber davon noch ummantelten Seelachs Filets benötigen höchstens 2 - 3 Min. von jeder Seite.

5.Dann kann schon angerichtet werden. ..................... 'n Gut'n................

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch vom Grill mit Kartoffel-Gurkensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch vom Grill mit Kartoffel-Gurkensalat“