Fisch: Thunfisch gebraten

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thunfisch Sushiqualität 850 g
Sesamöl 100 ml
Sojasoße 2 EL
Worchestersoße 1 EL
Kapern 1 Glas
Meersalz aus der Mühle etwas
Tellicherry-Pfeffer etwas
Paprika de la Vera scharf 1 Msp
Chilischote rot 1
Schwarzer Sesam etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1189 (284)
Eiweiß
18,8 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
23,4 g

Zubereitung

1.Unser Fischhändler hatte ein Endstück Thunfisch im Sonderangebot, es waren gut 850g, das konnte ich mir nicht entgehen lassen. Den Thunfisch waschen und trocknen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

2.Für die Marinade in einer Schüssel Sesamöl, Worchestersoße, Sojasoße mit Salz und Pfeffer verrühren und die Kapern samt Flüssigkeit zugeben und gut verteilen. Die Chilischote mit der Gabel mehrfach anstechen und zur Marinade geben. Den Thunfisch einlegen, die Schüssel mit einem Deckel verschliessen und mehrfach schwenken.

3.Dann für 1 Stunde stehen lassen und umdrehen und eine weitere Stunde marinieren. Etwas Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und die Thunfischsteaks aus der Marinade nehmen (Kapern vorm Braten abstreifen) und im heißen Öl auf der ersten Seite kann 2 Minuten scharf anbraten, wenden und die Pfanne ausschalten.

4.Kapern und Marinade zugeben und den Thunfisch mit Sesam bestreuen und weitere 2 Minuten in der Pfanne lassen. Dann sofort servieren. Wir hatten dazu geschmolzene Tomaten und zweierlei Bruscetta. Ich wünsche euch einen guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Thunfisch gebraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Thunfisch gebraten“