Fisch: Pikanter Lachs mit Bratkartoffeln

30 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Der "saure" Fisch:
Lachsfilet ca. 150 Gr. 1
Die basische Marinade:
Helle Japanische Sojasosse etwas
Pimenton Estofado aus der Mühle etwas
Hot Syuce Yellow Habanero von Heinz etwas
Chiliöl zum Anbraten, s. m. KB etwas
Die basischen Kartoffeln:
Pellkartoffeln, längs geviertelt 5
Pimenton Estofado etwas
Pimenton de la vera etwas
Koriandersalz aus der Mühle, s. m. KB etwas
Chiliöl zum Anbraten, s. m. KB etwas

Zubereitung

1.Den Lachs in die hergestellte Marinade legen und in einen kleinen Plastikbeutel geben und ein paar Stunden durchmarinieren lassen.

2.Chiliöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelspalten von allen Seiten knusprig braten und würzen. Kurz vor Garende den Fisch mit in die Pfanne geben und von beiden Seiten mit anbraten bis der Fisch gar ist. Das dauert nur wenige Minuten.

3.Nun alles auf einen großen flachen Teller servieren und genießen! Schmeckt famos und geht recht unkompliziert! Viel Spaß bei meiner Fischküche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Pikanter Lachs mit Bratkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...