Scharf angebratener Thunfisch mit grünem Spargel (Manuel Cortez)

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thunfisch
Thunfisch Sushiqualität 1 kg
Sojasoße 1 Schuss
Sesamöl 1 Schuss
Ingwer 0,5 Stück
Schnittlauch 1 Bund
Spargel
Spargel grün 1 Bund
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Weißer Balsamico 1 Schuss
Zucker 1 Prise

Zubereitung

Thunfisch

1.Thunfisch ca. eine Stunde in Sojasauce marinieren. Danach trocken tupfen und mit Sesamöl einreiben. Etwas Sesamöl mit einem Pinsel auf eine Grillpfanne streichen. Dann den Fisch in einer sehr heißen beschichteten Grillpfanne für max. 2 Minuten anbraten und regelmäßig wenden. Danach die Pfanne erst mal beiseite stellen und Thunfisch ziehen lassen.

2.In der Zwischenzeit den Ingwer schälen und fein reiben. Etwas Sojasauce auf die vorgewärmten Teller geben und den in Scheiben geschnittenen Thunfisch dazu legen. Ingwer und Schnittlauch darüber streuen.

Spargel

3.Den grünen Spargel am unteren Ende abschneiden, waschen. In einer heißen, mit Sesamöl bestrichenen Pfanne scharf anbraten, bis er leicht angebräunt ist. Etwas salzen und pfeffern. Danach mit etwas weißem Balsamicoessig ablöschen, eine gute Prise Zucker darüber geben und vermengen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharf angebratener Thunfisch mit grünem Spargel (Manuel Cortez)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharf angebratener Thunfisch mit grünem Spargel (Manuel Cortez)“