Teriyaki Sauce

1 Std 10 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Orangen frisch 4 x
Knoblauch frisch 4 zehen
Zwiebel rot 1 Stück
Zucker braun 100 Gramm
Sherry 40 ml
Ingwer 100 Gramm
Sojasoße 200 ml
Erdnussöl 4 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.1) Zwiebel und Knoblauch - Fein schneiden und in eine Schale geben (muss nicht zu fein sein, da die Sauce später durch ein Sieb abgeseiht).

2.2) Ingwer - Fein schneiden und in eine Schale geben (muss nicht zu fein sein, da die Sauce später durch ein Sieb abgeseiht).

3.3) Orangen - Von 2 Orangen mit dem Zestenreißer die Schale entferner (bei manchen Orangen vorher gut heiß waschen!). Alle 4 Orangen auspressen

4.4) Topf ansetzen und anbraten - Öl in Topf erhitzen Zwiebel, Knoblauch und Ingwer leicht anbraten - dann den Orangenzesten hinzugeben

5.5) Zucker hinzufügen - alles im Topf leicht karamelisieren lassen - Achtung nicht anbrennen lassen, geht auch mit etwas weniger Temperatur.

6.6) Ablöschen mit Sherry - Den Sherry hinzugeben und kurz anziehen lassen.

7.7) Orangensaft und Sojasauce hinzugeben - Auf kleiner Flamme ca. 0,5 Stunden reduzieren lassen.

8.8) Abseihen und Lagern - Alles durch ein Sieb gießen und heiß in Glaser Abfüllen. Hält sich gut im Kühlschrank.

9.9) Varianten - Für eine leichtere Sauce helle Sojasauce verwenden, den Sherry weglassen und die Zuckermenge etwas erhöhen.

10.10) Einsatz - Passt super zum einlegen von Ente und Lachs. Kann auch als Dip zu Garnelen, Thunfisch oder Sushi gereicht werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Teriyaki Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teriyaki Sauce“