Kochen: Rinderfilet mit Glühwein-Pfeffersoße und Kroketten

1 Std leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfilet a 250 g 2 stck
Soße:
Sherry medium 1 Schuss
Glühwein 150 ml
Sahne 200 ml
Pfeffer grün in Essig eingelegt 2 Tl
Butter eiskalt 2 El
Salz und Pfeffer etwas
Kroketten:
Kartoffeln gegart 500 g
Eier 3
Mehl 5 El
Kartoffelstärke 2 El
Salz etwas
Muskat etwas
Semmelbrösel 3 El
Öl zum ausbraten etwas

Zubereitung

1.Das Filet in heißem Butterschmalz von allen Seiten scharf anbraten dann salzen und pfeffern und in den Ofen geben bei 60 C° ab und zu mal drehen.

Soße:

2.Für die Soße den Bratensatz ablöschen mit dem Sherry und ganz einkochen lassen. Jetzt den Glühwein zugeben und auch etwas einkochen lassen.

3.Sahne und den grünen Pfeffer zur Soße geben solange einkochen lassen bis die Soße eingedickt ist. Zum Schluss würzen und die Butter unterrühren.

Kroketten:

4.Für die Kroketten die gekochten Kartoffeln vom Vortag reiben. Ein Ei , Salz, Muskat und die Stärke dazugeben gut verrühren. Jetzt noch soviel Mehl dazugeben bis der Teig nicht mehr klebt.

5.Jetzt Bällchen formen dann zu länglichen Kroketten. Zuerst in Mehl dann in Ei und zum Schluss in Semmelbrösel wenden. In der Fritteuse ausbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Rinderfilet mit Glühwein-Pfeffersoße und Kroketten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Rinderfilet mit Glühwein-Pfeffersoße und Kroketten“