Schwein & Rind: Fruchtiges Zwiebel-Gulasch

Rezept: Schwein & Rind: Fruchtiges Zwiebel-Gulasch
mit frischen Tomaten
0
mit frischen Tomaten
02:00
1
346
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Gulasch gemischt
3 EL
Speiseöl
3 mittelgrosse
Zwiebeln frisch
0,5 TL
Thymian getrocknet
1 kg
Tomaten frisch
2 EL
Tomatenmark dreifach konzentriert
1 Msp
Zucker
1 TL
Salz
0,5 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1 TL
Paprika edelsüß
3 TL
Gemüsebrühe-Pulver
2 EL
Soßenbinder hell
6 Stück
Kirschtomaten rot
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
389 (93)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
7,1 g
Fett
6,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwein & Rind: Fruchtiges Zwiebel-Gulasch

Hackbraten mit Polentahaube

ZUBEREITUNG
Schwein & Rind: Fruchtiges Zwiebel-Gulasch

1
Gulasch waschen und trocken tupfen. Speiseöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin unter Wenden rundherum kräftig anbraten.
Tip:
2
Gebt das Fleisch portionsweise in die Pfanne. So braten die Fleischwürfel schön gleichmäßig von allen Seiten an.
3
Die Zwiebeln schälen und grob würfeln.
4
Thymian waschen und die Blättchen von den Stielen zupfen.
5
Die Tomaten waschen, putzen und grob würfeln.
6
Nun die Zwiebelwürfel, Thymianblättchen und Tomatenwürfel zum Fleisch geben und kurz mit anbraten. Tomatenmark zufügen und kurz anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer, 1/2 TL Zucker und Paprikapulver würzen. Mit 800 ml heißem Wasser ablöschen, aufkochen und die Gemüsebrühe einrühren.
7
Gulasch zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 1 bis 1,5 Stunden schmoren.
Für die Soße:
8
Den Gulasch nochmals aufkochen, Soßenbinder einrühren und erneut aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer sowie Paprikapulver und 1 Msp. Zucker abschmecken.
9
Mit den halbierten Kirschtomaten garnieren.
Beilage:
10
Dazu schmecken Spätzle.

KOMMENTARE
Schwein & Rind: Fruchtiges Zwiebel-Gulasch

Benutzerbild von golfvornholz
   golfvornholz
Schmeckt mir auch.L.G.

Um das Rezept "Schwein & Rind: Fruchtiges Zwiebel-Gulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung