Suppe: Misosuppe mit Sobanudeln

30 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sobanudeln 200 g
Gemüsefond 1 l
Thai-Spargel 200 g
Sojasoße 2 El
Misopaste hell 2 El
Limette 0,5
Wakame Algen getrocknet 6 g
Ingwer 1 stck

Zubereitung

1.Die Nudeln kochen abschrecken und beiseite stellen.

2.Die Algen in etwas warmes Wasser geben und 10 min stehen lassen. Den Spargel waschen die Enden abschneiden und in etwas Öl anbraten. Mit der Brühe auffüllen und aufkochen lassen bis der Spargel so ist wie man ihn mag.

3.Die Algen dazugeben und nochmal aufkochen. Etwas Ingwer reiben und dazu geben ebenso die Sojasoße. Die Misopaste mit etwas von der Brühe verrühren und in die Suppe rühren, jetzt die Suppe nicht mehr kochen lassen.

4.Ein paar Nudeln auf den Teller geben und dann die Suppe auffüllen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppe: Misosuppe mit Sobanudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppe: Misosuppe mit Sobanudeln“