5 Sobanudeln Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Sobanudeln Rezepte

Rezepte sortiert nach:
  • Relevanz
  • Bild
  • Wertung
  • Aufrufe
  • Dauer
  • Datum
  • Favorisierungen
Sobanudeln mit Tempura - Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Exotik mit Buchweizen

Sie haben sie bestimmt schon im Supermarkt gesehen – Sobanudeln, die oft als Instantgericht angeboten werden. Doch was ist Soba eigentlich? Bei den grau-braunen Nudeln handelt es sich um Teigware aus Buchweizen. Als Pseudogetreide ist Soba glutenfrei – genau wie hochwertige Sobanudeln. Günstige Massenware kann jedoch Weizen enthalten. Sobanudeln stammen aus der traditionellen japanischen Küche. Viele andere Nudelgerichte, die heutzutage mit Weizen hergestellt werden, tragen sie noch im Namen, beispielsweise Yakisoba.

Heiß oder Kalt genießen

Sobanudeln werden in heißer Brühe kurz gekocht und können heiß oder kalt verzehrt werden. Für ein japanisches Sommergericht werden den abgekühlten Sobanudeln nur noch süßer Reiswein, Brühe und Sojasoße zugefügt. Die heißen Varianten können auch kräftigere Gewürze wie Wasabi oder Ingwer beinhalten. Häufig wird auch ein Dip zu den Nudeln gereicht. Ein typischer Soba-Dip enthält Dashi, Sojasoße, süßen Reiswein, Zucker, Frühlingszwiebeln und bei Bedarf Wasabi. Aufgrund ihrer Länge gelten Soba als Langlebigkeitsnudeln, sie werden daher oft zu besonderen Anlässen gereicht.

Empfehlung