Rosmarin-Kartoffeln

Rezept: Rosmarin-Kartoffeln
mit Knoblauch und viel Rosmarin
12
mit Knoblauch und viel Rosmarin
00:45
2
1682
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5
Kartoffeln - 500g
2
Rosmarinzweige
1
Knoblauchzehe
Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosmarin-Kartoffeln

ZUBEREITUNG
Rosmarin-Kartoffeln

Die Kartoffeln waschen, schälen und in grobe Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch in der Schale andrücken und kurz mitbraten lassen (nicht braun werden lassen, wird sonst bitter) Rosmarinnadeln von den Zweigen abstreifen und über die Kartoffeln streuen. Bei mittlerer Hitze goldbraun braten bis sie gar sind. Zwischendurch Immer wieder hin und her wenden.

KOMMENTARE
Rosmarin-Kartoffeln

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Ich mache sie fast genau so. Das mit der Knoblauchzehe werde ich gerne aufgreifen. Ist dann perfekt für mich. 5* verdient und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Mit Rosmarin...... immer wieder lecker ! GvlG ***** Noriana

Um das Rezept "Rosmarin-Kartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung