Brot: Vollkornbrot

30 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Roggenmehl 400 g
Dinkelmehl 300 g
Dinkel, geschrotet 250 g
Haferkleie 4 El
Zucker 1 Tl
Kapuzinerkressesalz, eigene Herstellung 2 Tl
Sauerteig, getrocknet 30 g
Hefe frisch 25 g
Kräuteressig 2 El
lauwarmes Wasser 400 ml
Sonnenblumenkerne 4 El
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1364 (326)
Eiweiß
10,8 g
Kohlenhydrate
57,6 g
Fett
5,3 g

Zubereitung

1.Sauerteig habe ich in warmen Wasser eingerührt, eine kleine Weile stehen gelassen

2.den geschrotenen Dinkel habe ich in wenig Wasser aufgekocht, man achte auf die angegebene Wassermenge

3.Mehle in die Schüssel geben, ebenso den Dinkelschrot und die Sonnenblumenkerne,Wasser, Hefe und Sauerteig dazugeben, mit dem lauwarmen Wasser übergiessen, den Zucker draufgeben, Salz an eine andere Stelle. Etwa 10 Minuten so stehen lassen.Essig nicht vergessen. Dann gut durchkneten. Je länger, umso luftiger wird der Teig.

4.Dann mindestens eine Stunde im Backofen bei 35 Grad gehen lassen. Der Teig lässt sich nicht formen, muss deshalb in eine Backform. Dann nochmals im Backofen gehen lassen, etwa eine halbe Stunde.

5.Dann herausnehmen und mit einem Tuch abdecken und den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Eine Schlale mit Wasser in den Ofen stellen. Brot dann bei 220 Grad etwa 20 Minuten backen. Dann herunterschalten auf 190 Grad und weitere 50 Minuten backen. Bei meinem Backofen dauert das so lange.

6.Anschließen auf ein Rost geben und das Brot abkühlen lassen. Die Zubereitungszeit gebe ich immer ohne Gehzeiten an.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot: Vollkornbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot: Vollkornbrot“