Leckeres Brot aus 700 gramm Sauerteig

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sauerteig 700 Gramm
Dinkelmehl630 700 Gramm
Salz 2 Teelöffel
Brotgewürzmischung 2 Teelöffel
Wasser lauwarm 350 ml
Trockenhefe 1 Päckchen

Zubereitung

1.Dinkelmehl, Hefe, Salz und Brotgewürz gut vermischen.

2.Den Sauerteig dazu geben,und das ganze mit dem lauwarmen Wasser gut verkneten. Der Teig ist etwas klebrig,aber das ist normal.

3.Den Teig an einem warmen Ort gehen lassen,für ca.30 Minuten.

4.Dann aus dem Teig Brotlaibe formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen,und zugedeckt nochmal 1 Stunde gehen lassen. Man kann den Broteig auch in einer Backform gehen lassen und so auch Backen.Aber bitte zugedeckt gehen lassen.

5.Ich habe sie in Brotkörbe gehen lassen.Aber das kann jeder machen wie er will.

6.Den Backofen auf Umluft 220C vorheizen. Das Brot nach dem gehen mit einem spitzen Messer etwas einschneiden. Dann in den Ofen schieben. Nach 15 Minuten eine Schüssel mit heissem Wasser auf den Ofenboden stellen. Den Backofen auf 180C runterschalten. Und das Brot ca.50-55 Minuten backen.

7.Wenn das Brot fertig ist,macht die klopfprobe.Es muss sich hohl anhören, dann ist es fertig. Und sehr Knusprig.

8.Wenn der Sauerteig,also das Anstellgut,etwas älter ist braucht Ihr keine Hefe mehr. Ungefähr 3-4 mal backen,dann geht es ohne Hefe. Dann muss da Brot aber ca.3-4 Stunden gehen. Das muß man ausprobieren. Bin selber noch in der Probephase.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leckeres Brot aus 700 gramm Sauerteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leckeres Brot aus 700 gramm Sauerteig“