Hühnchen mit geschmorten Pflaumen oder Zwetschgen

25 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenschnitzel oder Hähnchenbrust 400 g
Pflaumen oder Zwetschgen in Viertel geschnitten 500 g
Frühlingszwiebel 2 Stk.
Rosmarin 1 Zweig
Gemüsebrühe etwas
Gewürznelke 1 Stk.
Zimt 1 Prise
Salz, Pfeffer etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Öl etwas
Speisestärke nach Belieben etwas

Zubereitung

1.Rosmarin fein hacken, Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Beides mit der Gewürznelke in etwas erhitztem Öl in einer Pfanne andünsten. Etwas Gemüsebrühe dazugießen, aufkochen lassen und dann bei geringer Hitze und aufgelegtem Deckel ein paar Minuten köcheln lassen.

2.Pflaumenviertel und Zimt dazugeben und wieder einige Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. In einer weiteren Pfanne etwas Öl erhitzen und die Hähnchenschnitzel von beiden Seiten braten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen.

3.Zum Anrichten etwas Pflaumensauce auf den Teller geben und die Hähnchenschnitzel darauf legen. Dazu passt z. B. Reis, Baguette etc...

4.Wer mag kann die Sauce noch mit etwas Speisestärke binden. Auch bei den Gewürzen kann man beliebig ergänzen. Ich habe auch schon die Hähnchenschnitzel klein geschnitten, angebraten und dann gleich in die Pflaumensauce gegeben. Ist auch lecker, optisch finde ich aber die oben beschriebene Variante schöner ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnchen mit geschmorten Pflaumen oder Zwetschgen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnchen mit geschmorten Pflaumen oder Zwetschgen“